Niemand redet darüber…
Text eines französischen Heilers:
” Es ist ziemlich langweilig, dass die Medien täglich und immer mehr im Herzen der Pandemie keine Erklärungen zur Funktionsweise unseres Immunsystems abgeben.
Wir werden ständig aufgefordert, einen Außenschutz zu suchen, der uns rettet: Masken kaufen, hydro alkoholisches Gel kaufen (ohne darauf hinzuweisen, dass diese Gel mehrere Tage hintereinander nicht verwendet werden dürfen, da sie auf Ethanol die erste Immunbarriere beseitigen werden natürlich in unserem Körper: die Bakterien und Lipidfilme unserer Haut, die eine Virusbarriere ist… [Dies liegt auch an der übermäßigen Verwendung antibakterieller Produkte in den letzten Jahren und an einem Missverständnis über die Rolle von Bakterien in unsere Immunität, möge unsere Körper mit Jahr sensibler werden.]
Je mehr wir diese alkoholhaltigen Gel verwenden, desto durchlässiger und virus empfindlicher wird die Epidermis… Lasst uns klassischen Seifen Vorrang einräumen!
Dann fangen die Medien an, uns von einer Lösung zu erzählen, die auch von außen kommt: eine zukünftige pharmakologische Behandlung oder ein Impfstoff, dessen Bewertungen der Genehmigung für das Inverkehrbringen aus Gründen der Dringlichkeit sicherlich vernachlässigt werden “…

Wann wurde der Bevölkerung erklärt, dass jeder in der Lage ist, sein Immunsystem innerhalb weniger Tagen (Jugendliche) oder innerhalb weniger Wochen natürlich zu stärken?

Das würde sicherlich nicht die Ausbreitung des Virus verhindern, sondern unsere Abwehr gegen ihn stärken und damit den Anteil schwerer Fälle reduzieren, um viel schneller zu Hause zu heilen.
Warum nicht in die Informationskanäle einbeziehen, die 95 % ihrer Zeit mehrere Wochen lang in dieses Thema investieren, für medizinische Fachkräfte, die über Prävention sprechen, als Ernährungsberater, Heiler, Homöopathen,, Phytotherapeuten, wer könnten eine riesige Informations-und Präventionsarbeit in der Nähe der Öffentlichkeit erledigen und damit die an erster Linie stehenden Ärzte abschwächen?
Warum sagen wir den Menschen nicht, dass Müll essen, wie verarbeitete und raffinierte Industrieprodukte, das erste ist, was unsere Immunabwehr zerstört?
Dass die Wirksamkeit unseres Immunsystems streng von der Qualität unserer Darmflora abhängt (und damit von der Qualität dessen, was wir essen)
Welches lebende, rohe, lokale und saisonale Gemüse und Früchte sind der beste Weg, unsere Mineralvorräte schnell zu erhöhen, die für Immunität erforderlich sind.
Warum erklären wir nicht, warum Fasten das Immunsystem innerhalb von nur 3 Tagen stärkt?
Warum reden wir nicht über die Vorteile einer kalten Dusche, die innerhalb weniger Tage die Level einiger T-Lymphozyten erhöht?
Warum erklären wir nicht, dass Pflanzen wie Echinacea, Astragal, Holunder, Scaramusso in ihrer konzentrierten Form die Immunabwehr innerhalb weniger Wochen erhöhen? (dann hätten wir Zeit gehabt, seit der Virus aufgetaucht ist…)
Warum reden wir nicht über die Wirksamkeit von ätherischen antiviralen Ölen, zusätzlich zu Vit C in hohen Dosen und Mineralien, Spuren wie Zink und Selen?

Warum sprechen wir nicht über die Bedeutung körperlicher Aktivität und aktuelle Studien, die die schnelle Wirksamkeit von Yoga zur Verstärkung des Immunsystems beweisen?

Warum erklären wir nicht, dass Angst ein mächtiger Immunsuppressivum ist? Und warum ist das die einzige Emotion, die derzeit von den wichtigsten Medien ausgestrahlt wird, die ein Niveau an Angst erzeugen, das jeden Tag immer mehr schwächt…?
Warum erklären wir nicht den Menschen mit einem Verteidigungs-und Heilungspotenzial, das viel mächtiger ist als jede Droge auf der Welt und schnell aktiviert werden kann? Unser KÖRPER ist eine echte Heilungsmaschine.
In dieser Zeit, in der wir endlich Zeit haben, ist es an der Zeit, uns für unser eigenes Funktionieren zu interessieren, unsere persönliche Macht zu beanspruchen, unsere Gesundheit und Zukunft selbst zu kontrollieren.
Jose Gorrochategui